Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Endspiel Kohlekasten

  1. #11
    Senior Member Avatar von Klabbauter
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.497
    Ich denke, das ist der Knackpunkt: es war der wohl erste Test eines Endspiels mit der 4.2.0, deren zentraler Anspruch neben den Bugfixes und der neuen Oberfläche die deutliche Performanceverbesserung sein sollte.

    Als Feedback zu diesem Punkt des 4.2.0 kann gesagt werden, dass gefühlt keinerlei Verbesserung der Performance eingetreten ist.
    Für viele läuft der Wechsel der Warenblöcke unzuverlässig, und praktisch jeder muss nach jedem oder jedem zweiten Zugwechsel reloggen und Cache putzen.

    Mir ist dazu aufgefallen, dass die anderen Module, insbesondere der Zugkauf nach einem FP-Wechsel durcheinander geraten. Beim Zugkauf zum Beispiel erscheint beim Klicken von Zusätzen (Upgrades, Lokskins, ...) ein Bildschirm mit verschwommenen Hintergrund, manchmal mit einer Lok, aber immer ohne die Buttons und Daten, die den Kauf überhaupt ermöglichen.

    Feedback also: die ausgelobten Performanceverbesserungen des 4.2.0 sind nicht vorhanden.
    Der Letzte knippst die Hoffnung aus.

    Bertrand Russell (1933): Der wichtigste Grund für all den Ärger ist,
    dass in diesen modernen Zeiten die Dummen so todsicher sind, und die Intelligenten so voller Zweifel

    Oberposter per signum Saturnis MDCCV.


  2. #12
    Member
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    32
    Der Kohlekasten ist ein Classic Server. Auf dem gab es doch lediglich das Update zum neuen Plus Account?

  3. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.061
    Korrekt, Kohlekasten ist Classic.

    Und ohne RN jetzt irgendwie "verteidigen zu wollen" ...
    alles was seitens RN speziell in den letzten Tagen zu konkreten Geschwindigkeits - Verbesserungen in der Client / Server - Verarbeitung gesagt wurde - auch mit dem extra Vergleichsvideo dazu - bezieht sich aktuell sicher nur auf Europa und USA, wo ja deutlich mehr auch unter der Oberfläche verändert wurde als auf Classic.

    Ein echter 4.2.0 Test und eine halbwegs faire Beurteilung, ob da RN nun einen halbwegs guten Job gemacht hat, kann uns eigentlich erst das nächste anstehende Endgame auf Europa oder USA zeigen.

    Hier jetzt vom "alten" Classic mit nur einzelnen 4.2.0 Änderungen auf die Qualität der Performanceverbesserungen zu schliessen, halte ich gelinde gesagt für nicht wirklich schlüssig oder reell.

  4. #14
    Senior Member Avatar von Klabbauter
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.497
    Zitat Zitat von Mayday Beitrag anzeigen
    Der Kohlekasten ist ein Classic Server. Auf dem gab es doch lediglich das Update zum neuen Plus Account?
    Wissen wir das so genau? Die Informationen, was genau wo verbessert wurde, sind - für mich, steinigt mich dafür - eher verwirrend als übersichtlich. Ob Classic von den Performance-Verbesserungen profitiert oder nicht, wird uns nirgendwo schlüssig gesagt.

    Daher bleibt das Fazit: egal, ob die Performance-Updates auf Classic wirken oder nicht, sie sind nicht spürbar.
    Der Letzte knippst die Hoffnung aus.

    Bertrand Russell (1933): Der wichtigste Grund für all den Ärger ist,
    dass in diesen modernen Zeiten die Dummen so todsicher sind, und die Intelligenten so voller Zweifel

    Oberposter per signum Saturnis MDCCV.


  5. #15
    Member
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    90
    Guck doch ins Changelog. Die verbesserte Performance steht nur bei USA/Doe drin. Classic hat nur Helpcenter und Plus-Acc...
    Ich bin verantwortlich dafür, was ich sage, nicht dafür, was du verstehst!

  6. #16
    Senior Member Avatar von Klabbauter
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.497
    Zitat Zitat von Grob-e Beitrag anzeigen
    Guck doch ins Changelog. Die verbesserte Performance steht nur bei USA/Doe drin. Classic hat nur Helpcenter und Plus-Acc...
    Hast Recht, so steht es geschrieben ... allerdings war meine Hoffnung (ohne noch mal ins Changelog zu schauen), dass sich die Verbesserung des Login-Prozess auch auf das Login zu Classic auswirkt und die Verbesserung der Zugauswahl ebenso, weil das ja eigentlich eine Verbesserung auf dem Level der Codebasis sein sollte (die für alle gleich ist).

    Alsdenn, wenn das so ist und die Performance-Verbesserungen für Classic erst 2018 kommen .... nun ja, auch die kommende Runde auf Kohlekasten läuft noch komplett in diesem Jahr, was auch für November einen neuen Thread "Endspiel Kohlekasten" erwarten lässt.
    Der Letzte knippst die Hoffnung aus.

    Bertrand Russell (1933): Der wichtigste Grund für all den Ärger ist,
    dass in diesen modernen Zeiten die Dummen so todsicher sind, und die Intelligenten so voller Zweifel

    Oberposter per signum Saturnis MDCCV.


  7. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    147
    Hallöchen,

    Kohlekasten ist Classic... das denke ich ist unbestritten. Nur zeigt mal wieder diese Diskussion deutlich das erstens die Kommunikation für den Eimer ist sonst hätten nämlich nicht so viele die fehlenden Performance Updates beim Classic NICHT bemerkt. Und zweitens ist das Problem in den Endspielen nicht erst seit Gestern bekannt. Da darf sicher erwartet werden das man aus den Problemen der Vergangenheit lernt und RECHTZEITIG vor dem Endgame auf die zu Erwartenden Serverspitzen reagiert! Wie gesagt liefen die Endspiele mit 7500 Spieler auf dem Server genauso grottig wie jetzt mit 2500 - 4500 Spielern........ Einfach weil seitens BF nicht rechtzeitig rragiert wird und in diesem Punkt einfach nur Nachlässig gearbeitet wird!!

    Zudem bewirbt RN das update 4.2.0 Explizit und Aktiv mit Performanceverbesserungen und das diese auf Classic fehlen entgeht denen die nicht hier ins Forum schauen sondern nur die Videos und Facebook recht schnell!!

    Lg, Winzlingen

  8. #18
    Brightfuture Technical Support Avatar von Saphirus
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.958
    Hier wollte ich auch nochmal kurz was zu schreiben, auch wenn das Endspiel mittlerweile schon vorbei ist.
    Vor jedem Endspielstart wird idR. Hardware auf die Server geschaltet, damit beim Start alles glatt geht. Beim Endspielstart von Kohlekasten ist dies nicht passiert. Grund dafür war ein Fehler im Verwaltungssystem der Techniker. Sie hatten den Endspielstart einfach nicht auf dem Schirm.
    In den Serverlogs konnte ich sehen, dass die Zuschaltung der Hardware dann in der Nacht vom 12.08 zum 13.08. stattgefunden hatte.

    Was die Performanceverbesserungen im 4.2.0 Update angehen - für Classic wurde nur die Geschwindigkeit verbessert, wenn man mehrere Züge gleichzeitig kauft. Die tatsächlichen Performanceänderungen sind nur im neuen Client, da es fast ausschließlich das Frontend / den Client betrifft.

  9. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    422
    Habt ihr Beiträge gelöscht? Ich antworte mir normalerweise nicht selbst ^^

  10. #20
    Brightfuture Technical Support Avatar von Saphirus
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.958
    Japp, und da wird sicherlich noch einiges folgen in den nächsten Tagen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •